"GENAU" – Gemeinsam für Natur und Umwelt, die neue Umweltlotterie von Lotto-Hessen


Am Mittwoch, den 23. März 2016 war ein Team vom HR in Bingenheim. Der Besuch des Fernsehteams stand im Zusammenhang mit dem Start der Umweltlotterie am 23. März 2016.

Bei der Umweltlotterie konnten u.a. Naturschutzverbände Anträge stellen. Jede Woche wird ein Betrag von 5.000 €uro für Naturschutzprojekte ausgespielt.

Die NABU-Gruppe hat das Projekt "Der Laubfrosch und die Knoblauchkröte" (Anlage eines Flachwasserteiches im Bingenheimer Ried) gemeldet.

Dieses und das Projekt des HGON-Arbeitskreises "Ankauf von Nisthilfen für den Steinkauz" wurden im Bericht für die Hessenschau vorgestellt.


Fotos: Josef Tiefenbach